Schiffchebootche

27. Dezember 2011

Auf unserem YouTube Kanal haben wir mittlerweile eine ganze Reihe von Video Clips von unserem Abschiedskonzert eingestellt.

Das bis dato erfolgreichste aus dieser Serie ist unser „Schiffchebootche“; dargeboten von den Kostem Harmonists mit den Kids vom GV Harmonie in Mainz-Kostheim: Den Harmonie-Flöhen. Immer wieder schön 😉

Advertisements

Jed‘ Fraa trägt en Rock – Kostem Harmonists und Ukulelenclub

29. August 2011

Der 1. Clip aus unserem Konzert vom 13.08.2011. Wir hatten eine Delegation des 1. Deutschen Ukulelenclubs zu Besuch und haben dann natürlich auch bei einem Lied gemeinsam musiziert. Was gibt’s Schöneres?

Viel Spaß!

 

P.S.: Sorry für den Ton; ist direkt über die Videokamera abgenommen und das ist in einer Kirche nicht ganz so trivial, wie wir dann merkten. 😉


Toller Abschied

26. August 2011

Von unserem „jetzt schon legendären“ (O-Ton eines Besuchers) Abschiedskonzert berichtete nunmehr die Mainzer Allgemeine unter dem Titel „Scheenste Boygroup – ABSCHIEDSKONZERT „Kostem Harmonists“ begeistern Fans in St. Georg / Bewegender Moment“ und der Wochenblick titelte „Grandioses Konzert – Die Kostem Harmonists verabschiedeten sich„.

Hier nun noch in voller Länger der Artikel aus der Mainzer Rheinzeitung, 26. August 2011, mit dem Titel

Toller Abschied – Konzert „Kostem Harmonists“ begeistern

Kostheim. „Das war’s gewesen“ und „Schiffchebootche“ – mit diesen Liedern sagten die „Kostem-Harmonists“, die vom Bassisten Jürgen Demant unterstützt wurden, vor über 500 Besuchern in der katholischen Kirche St. Georg am Vorabend zum Pfarrfest „Auf Wiedersehen“. Der 90-minütige Auftritt war ihr letztes Livekonzert.

Sagten musikalisch "Tschüss" und begeisterten nochmal ihr Publikum

Unter dem Programmtitel ihres neuen Liedes „Frag nit“ präsentierten sie eine musikalische Reise rund um alle wichtigen und nicht so wichtigen Alltagsangelegenheiten. In Kostemer und Meenzer Mundart – unterstützt von zwei Ukulelen – sorgten die vier Sänger für Unterhaltung und Lebensfreude. Ihre Hits wie die „Tupperparty“, „Weil ich en Kostmer bin“, „Eine Frau so toll wie du“, „Morsche, Morsche“,„ Angelique“ und „ We are a Boygroup“ sowie viele weitere wurden wie selbstverständlich vom großen Zuschauerchor begleitet.

Einen tollen Gastauftritt hatten auch die jungen Sänger und Sängerinnen der „Harmonie-Flöhe“ vom G.V. Harmonie Kostheim unter der Leitung von Kirsten Sommer und Nicole Hermann. Sie unterstützen das Männer-Quartett unter anderem tatkräftig beim „Gude Du“ und dem „Schiffchebootche“ und sangen zwei Lieder aus ihrem Repertoire. Für eine Überraschung sorgten einige Mitglieder vom 1. Deutschen Ukulelenclub, welche die Sänger bei „Jed’ Fraa trägt en Rock“ begleiteten.

„Es ist schon jetzt ein legendäres Abschiedskonzert gewesen“, sagte ein Besucher nach der Veranstaltung.


Letzter Liveauftritt – Abschiedskonzert

31. Juli 2011

Liebe Freunde der Kostem Harmonists,

wir hatten 8 tolle, gemeinsame Jahre. Aber eine Vielzahl von Gründen hat uns nun dazu bewogen mal eine Pause einzulegen. Die Kostem Harmonists als Gruppe bleibt bestehen, vielleicht produzieren wir auch mal wieder ein 4. oder 5. lange versprochenes Video und beteiligen uns Einzeln auch an anderen musikalischen Projekten, aber öffentliche Auftritte in der heutigen Formation wird es nach dem 13. August keine mehr geben. (erste und einzige Ausnahme: am 14.08. sind wir nochmal bei unseren Freunden des G.V. Harmonie 1854 Mainz-Kostheim zu Gast).

Frag nit! - Die Kostem Harmonists 2011

Frag nit! - Die Kostem Harmonists 2011

Ob und in welcher Form die Kostem Harmonists gegebenenfalls in Zukunft mal wieder Live zu sehen sein könnten, steht in den Sternen. Dazu können wir heute nichts sagen, also bitte „fragt nit!“ 😉 Nun startet erstmal unsere Live-Abstinenz.

Unseren  treuesten Fans  wollen wir herzlich „Danke“ sagen. Wir wurden bei all unseren Auftritten, angefangen auf der Kilianer Fastnachtsbühne und alle weiteren fastnachtlichen Aktivitäten, über Konzerte, Kurzauftritte, diverse andere Veranstaltungen von Winzern, Vereinen, usw. herrlich unterstützt. Ihr habt applaudiert, inspiriert, „zurückgestrahlt“ und mitgemacht. Die Kostem Harmonists haben Euch ihren gesamten Werdegang zu verdanken. Für Euch haben wir’s gemacht, ihr habt uns motiviert. Danke!!!

Unsere letzten Liveauftritte werden sein; wer kommen möchte ist herzlich eingeladen:

Freitag, 5. August 2011, Elsheim, Straßenfest, Abends, auf Einladung des Elsheimer Männergesangvereins anläßlich ihres 150. Geburtstags.

Samstag, 13. August 2011, Mainz-Kastel, Konzert mit dem Programm „Frag nit!“, St. Georg, Beginn 18.oo Uhr. (Wir sehen uns alle dort, OK?)

Sonntag, 14. August 2011, Mainz-Kostheim, ca. 13.oo Uhr, kurzer Auftritt beim G.V. Harmonie im Bürgerhaus.

Bleibt gesund, wir sehen uns am 13. August!

Es sagen Danke und es grüßen mit einem freundlichen Gu- Gu- Gude,

Eure Kostem Harmonists


Frag‘ nit! – Konzert am 13. August 2011

31. Juli 2011

Näheres u.a. auch auf unserer Homepage.

Offizielles Plakat, Frag' nit! - 13. August 2011

Offizielles Plakat, Frag' nit! - 13. August 2011


Mainz lebt auf seinen Plätzen 2011

31. Juli 2011

Auch 2011 waren wir wieder mit dabei. Letzten Donnerstag, auf dem Bischofplatz in Mainz, lautete das Motto wieder „Alles Uke“. 30 Ukulelespieler aus ganz Deutschland versammelten sich und gaben ein tolles Konzert. Auch der im Verlauf des Abends einsetzende Regen konnte die gute Laune bei Orchester und Publikum nicht bremsen.

Kostem Harmonists - Bischofsplatz Mainz, 28. Juli 2011

Kostem Harmonists - Bischofsplatz Mainz, 28. Juli 2011

Wir durften wieder mit dabei sein und sangen – unter lautstarker Begleitung des großen Ukuleleorchesters – „Morsche Morsche“, „Wir tanzen“, „We are a Boygroup“ und – als Zugabe – „Jed‘ Fraa trägt en Rock“.

Danke an Inge und Michael für die tolle Organisation dieses Events!

Hier das Presseecho.


Die vier Vollblutromantiker

30. April 2011

Ach, das geht runter wie Öl… Die Mainzer AZ schrieb am Mittwoch, dem 27. April 2011, zu unserem Auftritt beim Dämmerschoppen des Musikvereins Concordia:

„…Stürmisch umjubelt wurde die „schönste Boygroup“: Die vier Vollblutromantiker „Kostem Harmonists“ ließen mit ihren A-Capella-Titeln nicht nur die Frauenherzen dahinschmelzen, sondern unterstrichen ihre Heimatliebe auf besondere Weise. Die frenetisch geforderte Zugabe war fällig: Das „Schiffchebootche“ gehört auch außerhalb der fünften Jahreszeit zum Repertoire des Quartetts…“

Ist das nicht schön? 🙂