Schiffchebootche

27. Dezember 2011

Auf unserem YouTube Kanal haben wir mittlerweile eine ganze Reihe von Video Clips von unserem Abschiedskonzert eingestellt.

Das bis dato erfolgreichste aus dieser Serie ist unser „Schiffchebootche“; dargeboten von den Kostem Harmonists mit den Kids vom GV Harmonie in Mainz-Kostheim: Den Harmonie-Flöhen. Immer wieder schön 😉

Advertisements

Jed‘ Fraa trägt en Rock – Kostem Harmonists und Ukulelenclub

29. August 2011

Der 1. Clip aus unserem Konzert vom 13.08.2011. Wir hatten eine Delegation des 1. Deutschen Ukulelenclubs zu Besuch und haben dann natürlich auch bei einem Lied gemeinsam musiziert. Was gibt’s Schöneres?

Viel Spaß!

 

P.S.: Sorry für den Ton; ist direkt über die Videokamera abgenommen und das ist in einer Kirche nicht ganz so trivial, wie wir dann merkten. 😉


Toller Abschied

26. August 2011

Von unserem „jetzt schon legendären“ (O-Ton eines Besuchers) Abschiedskonzert berichtete nunmehr die Mainzer Allgemeine unter dem Titel „Scheenste Boygroup – ABSCHIEDSKONZERT „Kostem Harmonists“ begeistern Fans in St. Georg / Bewegender Moment“ und der Wochenblick titelte „Grandioses Konzert – Die Kostem Harmonists verabschiedeten sich„.

Hier nun noch in voller Länger der Artikel aus der Mainzer Rheinzeitung, 26. August 2011, mit dem Titel

Toller Abschied – Konzert „Kostem Harmonists“ begeistern

Kostheim. „Das war’s gewesen“ und „Schiffchebootche“ – mit diesen Liedern sagten die „Kostem-Harmonists“, die vom Bassisten Jürgen Demant unterstützt wurden, vor über 500 Besuchern in der katholischen Kirche St. Georg am Vorabend zum Pfarrfest „Auf Wiedersehen“. Der 90-minütige Auftritt war ihr letztes Livekonzert.

Sagten musikalisch "Tschüss" und begeisterten nochmal ihr Publikum

Unter dem Programmtitel ihres neuen Liedes „Frag nit“ präsentierten sie eine musikalische Reise rund um alle wichtigen und nicht so wichtigen Alltagsangelegenheiten. In Kostemer und Meenzer Mundart – unterstützt von zwei Ukulelen – sorgten die vier Sänger für Unterhaltung und Lebensfreude. Ihre Hits wie die „Tupperparty“, „Weil ich en Kostmer bin“, „Eine Frau so toll wie du“, „Morsche, Morsche“,„ Angelique“ und „ We are a Boygroup“ sowie viele weitere wurden wie selbstverständlich vom großen Zuschauerchor begleitet.

Einen tollen Gastauftritt hatten auch die jungen Sänger und Sängerinnen der „Harmonie-Flöhe“ vom G.V. Harmonie Kostheim unter der Leitung von Kirsten Sommer und Nicole Hermann. Sie unterstützen das Männer-Quartett unter anderem tatkräftig beim „Gude Du“ und dem „Schiffchebootche“ und sangen zwei Lieder aus ihrem Repertoire. Für eine Überraschung sorgten einige Mitglieder vom 1. Deutschen Ukulelenclub, welche die Sänger bei „Jed’ Fraa trägt en Rock“ begleiteten.

„Es ist schon jetzt ein legendäres Abschiedskonzert gewesen“, sagte ein Besucher nach der Veranstaltung.


Mainz lebt auf seinen Plätzen 2011

31. Juli 2011

Auch 2011 waren wir wieder mit dabei. Letzten Donnerstag, auf dem Bischofplatz in Mainz, lautete das Motto wieder „Alles Uke“. 30 Ukulelespieler aus ganz Deutschland versammelten sich und gaben ein tolles Konzert. Auch der im Verlauf des Abends einsetzende Regen konnte die gute Laune bei Orchester und Publikum nicht bremsen.

Kostem Harmonists - Bischofsplatz Mainz, 28. Juli 2011

Kostem Harmonists - Bischofsplatz Mainz, 28. Juli 2011

Wir durften wieder mit dabei sein und sangen – unter lautstarker Begleitung des großen Ukuleleorchesters – „Morsche Morsche“, „Wir tanzen“, „We are a Boygroup“ und – als Zugabe – „Jed‘ Fraa trägt en Rock“.

Danke an Inge und Michael für die tolle Organisation dieses Events!

Hier das Presseecho.


Schnorren 2011 – Rekordergebnis!

31. März 2011

Am 6. März waren wir wieder in Kastel in Kostheim unterwegs und haben als „Schnorrer“ die Gaststätten „heimgesucht“. Tradition in der Mainzer Fastnacht, aber mittlerweile auch Tradition für uns. Im 5. Jahr als Schnorrer unterwegs, und zum 5. mal schnorren für einen guten Zweck!

Schnorrerlogo 2011

Die Schnorrer 2011

Es hat wieder tierischen Spaß gemacht. Insbesondere weil die Gaststätten in diesem Jahr von 18.oo Uhr bis nach Mitternacht gut gefüllt waren und wir wieder sehr herzlich empfangen wurden. Ohne Zugaben (tw. mehrfach) ging gar nichts und so mussten wir ziemlich Gas geben, um noch zu „vernünftigen“ Uhrzeiten die letzten Stationen zu erreichen.

Gestern war nun Spendenübergabe und wie bereits im Vorfeld angekündigt, haben wir die Spenden des Abends dem Caritas- und Diakoniekreis der Michaelsgemeinde und St. Kilian zukommen lassen. Es war ein toller Abend in geselliger Runde, wir hatten viel Spaß. Die Damen und Herren des Caritas- und Diakoniekreises kümmern sich ehrenamtlich in unserem Stadtteil um Alte, Kranke und Bedürftige und können nicht zuletzt bei den nun anstehenden Osterbesuchen das Geld sehr gut gebrauchen. Wir wissen es dort in sehr guten Händen und sind sehr stolz darauf, ein kleines Stück dazu beitragen zu können, dass diese ehrenamtliche Arbeit erfolgreich fortgeführt werden kann.

Spendenübergabe 2011

Spendenübergabe am 30. März 2011

Die Spendensumme: Ein Kostem Harmonists Rekord! € 711,– konnten wir übergeben. Ein dickes, dickes Dankeschön an alle Spender unseres Schnorrerabends! Wir hoffen es hat Euch mindestens genausoviel Spaß gemacht wie uns. Danke!

P.S.: In den 5 Schnorrerjahren haben die Kostem Harmonists nunmehr über € 3.000,– für wohltätige Zwecke zusammengetragen.


Spätlese in Dienheim

19. März 2011

Es war eine lange Kampagne 2010/2011. Und auch in diesem Jahr war es immer wieder spannend für uns, wie wir bei den jeweiligen Vereinen, in den jeweiligen Sälen empfangen wurden.

Ein Highlight waren zweifelsfrei wieder die Damensitzungen in Dienheim, bei den „Lady’s“. Das Bürgerhaus fest in Frauenhand und wir mittendrin. Zeitgleich lief Bayern München gegen Inter Mailand (Champions League Hinpsiel, das die Bayern 1:0 gewannen). Ein Seitenhieb auf die daheimgebliebenen Männer, „die ihre Ruhe haben, während wir hier die Damen unterhalten dürfen….“, blieb da natürlich nicht aus.

Und das Hüffelsheimer Spätleseballett bereitete uns ebenfalls wieder einen herzlichen Empfang. Mit Blümchen und Küsschen auf der Bühne und herzlichem „Hallo“ in der Sitzungspause.

Die Kostem Harmonists und das Spätleseballett 2011

Die Kostem Harmonists und das Spätleseballett 2011

Und wer weiss, vielleicht klappt’s ja in 2011 mal mit einem Gegenbesuch in Hüffelsheim, Kostem Harmonists und Spätleseballett life on stage 😉 An uns soll’s nicht liegen….


Mainz lebt auf seinen Plätzen 2010 – Alles Uke

20. August 2010

Es war der Oberhammer! Am 12. August 2010 spielten wir auf dem Bischofsplatz in Mainz im Rahmen der Reihe „Mainz lebt auf seinen Plätzen“. Inge, eine Freundin aus Kostheim und aktives Mitglied im 1. Deutschen Ukulelenclub, hat gemeinsam mit Michael (ebenfalls Clubmitglied) ein Riesenprojekt gestemmt. Aus einer Laune heraus enstand die Idee, Ukulelenspieler aus ganz Deutschland „einzusammeln“ und ein Konzert darzubieten. Die Stadt Mainz war bereit, „Alles Uke“ (unter dem Titel und Motto stand der Auftritt) die Bühne zu bereiten.

Gesagt getan. Es kamen 30 (!) Ukulelenspieler zusammen. Wir trafen uns am Vorabend zu einer (!) Probe. Inge und Michael hatten hervorragende Vorarbeit geleistet. Und am 12. August war es dann soweit. Wir wurden gebeten noch ein kleines eigenständiges Programm einzubetten, was wir natürlich gerne taten. Desweiteren liessen wir es uns natürlich nicht nehmen, im Orchester selbst dabei zu sein. Mit Ukulele (Mr-Music und Mr-Uke) und Percussion / Gesang (Caruso und The Boss).

Es war ein richtig großes Publikum da und die 2 Stunden vergingen wie im Flug. Für die Musiker, wie fürs Publikum. Alle hatten Riesenspaß. Inge, Michael, tolle Leistung! Und wenn’s nächstes Jahr wieder sein soll, OK. Wir sind dabei!

Hier ein kleines Video von einem unserer dargebotenen Lieder. (Gude Du!)

Viele weitere Darbietungen (auch von uns) aus dem Programm „Alles Uke“ findet ihr hier. (Dort nach „Mainz lebt auf seinen Plätzen“ Ausschau halten) Viel Spaß!

Mehr von uns, natürlich auf unserem YouTube Kanal.