Schiffchebootche

27. Dezember 2011

Auf unserem YouTube Kanal haben wir mittlerweile eine ganze Reihe von Video Clips von unserem Abschiedskonzert eingestellt.

Das bis dato erfolgreichste aus dieser Serie ist unser „Schiffchebootche“; dargeboten von den Kostem Harmonists mit den Kids vom GV Harmonie in Mainz-Kostheim: Den Harmonie-Flöhen. Immer wieder schön 😉

Advertisements

Jed‘ Fraa trägt en Rock – Kostem Harmonists und Ukulelenclub

29. August 2011

Der 1. Clip aus unserem Konzert vom 13.08.2011. Wir hatten eine Delegation des 1. Deutschen Ukulelenclubs zu Besuch und haben dann natürlich auch bei einem Lied gemeinsam musiziert. Was gibt’s Schöneres?

Viel Spaß!

 

P.S.: Sorry für den Ton; ist direkt über die Videokamera abgenommen und das ist in einer Kirche nicht ganz so trivial, wie wir dann merkten. 😉


Die vier Vollblutromantiker

30. April 2011

Ach, das geht runter wie Öl… Die Mainzer AZ schrieb am Mittwoch, dem 27. April 2011, zu unserem Auftritt beim Dämmerschoppen des Musikvereins Concordia:

„…Stürmisch umjubelt wurde die „schönste Boygroup“: Die vier Vollblutromantiker „Kostem Harmonists“ ließen mit ihren A-Capella-Titeln nicht nur die Frauenherzen dahinschmelzen, sondern unterstrichen ihre Heimatliebe auf besondere Weise. Die frenetisch geforderte Zugabe war fällig: Das „Schiffchebootche“ gehört auch außerhalb der fünften Jahreszeit zum Repertoire des Quartetts…“

Ist das nicht schön? 🙂


Kampagne 2010 / 2011 ist eröffnet!

20. November 2010

Für uns diesmal nicht am 11.11., sondern am 12.11.2010 starteten wir durch, in die närrische Kampagne 2010 / 2011.

Beim KCK (Denkmalfest, Favorite Mainz) und Theo Scherbaum (Närrische Weinprobe) waren wir gleich zweimal gefragt und einen gelungeneren Auftakt hätten wir uns kaum wünschen können. Die KCK Premiere war erstklassig, Standing Ovations, und beim Theo – was sollen wir sagen – Heimspiel in Kostheim. Zwei Zugaben, dazu ein 4-köpfiges Damenballett, das bei unserem „Wir Tanzen“ spontan die Bühne stürmte. Wir waren rundum zurfrieden und das Publikum offensichtlich auch. Nun können wir erstmal wieder durchschnaufen und noch ein bisschen am neuen Programm feilen, bis es dann im Januar wieder „in die Vollen“ geht.

Ach so… am 16.11.2010 schrieb die Mainzer Allgemeine Zeitung:

„Mit augenzwinkernden Liedtexten präsentierte sich die von KCK-Sitzungspräsident Werner Böttner angekündigte „Kostheimer Boygroup“ „Kostem Harmonists“. Vier Männer sangen in der Tradition der „Comedian Harmonists“ vierstimmig vom Leid mit der Liebe und feurig küssenden Kostheimer Männern. Diese Mischung aus Selbstironie und Persiflage heutiger Boygroups kam beim Publikum gut an und wurde mit kräftigem Beifall belohnt.“

Was will man mehr? 🙂


Schlagzeilen 2010 – Im Rampenlicht!

14. Februar 2010

Auch in der Kampagne 2009 / 2010 möchten wir wieder einige Presseschnipsel präsentieren. Erstmalig „nur“ in unserem Blog. Auf unserer Homepage bleiben die „alten“ Pressestimmen (klick auf Pressebutton) vorerst erhalten.

Eine Schlagzeile lieferten wir der Mainzer Allgemeinen Zeitung am 9. Februar 2010:

Schlagzeile in der Mainzer AZ vom 9. Februar 2010

Unsere „Hymne“ hat es also tatsächlich geschafft! 😉 Weiter schrieb die AZ zu unserem Auftritt bei der „Metzelsupp'“ des GVH im Kostheimer Bürgerhaus: „…Selten ist es, dass mehr als zwei Zugaben auf einer Fastnachtssitzung gefordert werden. Insgesamt gar dreimal mussten die „Kostem Harmonits“ zurück ins Rampenlicht. … Die Krönung ihres Auftritts war die erste Hymne für Kostheim „Do wo Schiffchebootcher fahrn“ heißt die rührende Ballade, die wahrscheinlich schon jetzt auf dem ersten Platz der Kostheimer Hitparade ist….“ Hier geht’s zum ganzen Artikel.

Aber auch der Mainzer Rheinzeitung waren wir ein Titelbild wert:

Unser Auftritt bei der Garde der Prinzessin in der Mainzer Phönixhalle

Am 1. Februar 2010 berichtete die Rheinzeitung von unserem Auftritt in der Mainzer Phönixhalle bei der Garde der Prinzessin: „…aus dem rechtsrheinischen Kostheim zu Besuch…. und a capella bekannten „Kostmer Männer küssen lecker…“

Weitere Pressezitate aus der akuellen Kampagne: (alle Mainzer Allgemeine, Mainzer Rheinzeitung oder Heimatzeitung)

„Die holde Weiblichkeit geriet aus dem Häuschen“; „Besonders begeistert war das Publikum von den Kostem Harmonists“; „..legten die Männer eine kleine aber galante Tanzeinlage auf die Bühne“; „…die Kostheimer Hymne, die stimmgewaltig vom Publikum mitgesungen wurde…“; „überraschte das Quartett mit einer gewagten Tanzeinlage, die Beifallsstürme auslöste“; „…bis es dann zum ersehnten Auftritt der Kostem Harmonists kam“; „…die als schönste Boygroup immer noch brillieren“; „Hoch schwappten die Stimmungswogen…“; „…böse sein konnte die holde Weiblichkeit dem charmant-komischen Quartett … nicht…“; „Mit einer Zugabe allein gab sich das Publikum nicht zufrieden…“; „…hingerissen war die holde Weiblichkeit“; „…umwerfender Charme und zwerchfellerschütternde Lieder…“; „…eroberte das Quartett die Herzen des Auditoriums“; „…der lang anhaltende Beifall…“.

Rheinnixen 2010

Tja, und dann gab es noch zweimal den „AZ Jokus“, den wir nun im 5. Jahr in Folge und in dieser Zeit schon insgesamt 7 mal „einheimsen“ konnten. Den ersten in diesem Jahr gab es bei der Rheinnixensitzung der Garde der Prinzessin auf dem Narrenschiff, für den „Witz und Charme“ mit dem wir das Damenpublikum zum Mitmachen animierten.

Metzelsupp' 2010

Den Zweiten bekamen wir bei der Metzelsupp‘ für den „hohen Unterhaltungswert und die ausgefallenen Kompositionen„.

Insgesamt wieder eine tolle Resonanz von der „schreibenden Zunft“, in Wort, in Bild und natürlich in Form des AZ Jokus Nummer 6 und 7, auf die wir wieder sehr stolz sind.

Die Kampagne ist noch nicht ganz zu Ende. Der ein oder andere Bericht kommt sicherlich noch dazu, auch wegen unseres Schnorrer-Engagements für wohltätige Zwecke am Fastnachtsdienstag. Dazu dann demnächst mehr…

Die Kostem Harmonists beim KCC im Ferrutiushaus, Kostheim


Fanpost von der Liesel

24. Januar 2010

Die ersten Auftritte der aktuellen Kampagne liegen hinter uns und unser Programm „Nur die Wahrheit“ macht offensichtlich nicht nur uns, sondern auch dem Publikum sehr viel Spaß. (uff… was e Glick…) 🙂

Und diese Woche haben wir uns nochmal riesig gefreut: Wir haben Fanpost erhalten! Unsere allererste Fanpost!!! Von der Liesel vom KCV! Das ist ein Ding, oder?  Liesel hat uns auf der Sitzung im Kostheimer Bürgerhaus fotografiert, das Foto 4 x entwickeln lassen und jeweils mit einer Widmung auf der Rückseite versehen: „Danke für Euren schönen Gesang, wie immer Spitze!

Hier Liesel’s Foto, das wir sogleich mit unserem diesjährigen Programmnamen ergänzt haben.

KCV Sitzung

KCV Sitzung 2010 - Foto: Liesel

Liebe Liesel,

1000 Dank! Wir haben uns sehr gefreut!

Deine Kostem Harmonists


Nur die Wahrheit

13. Januar 2010

Jetzt geht’s los. Nach ersten „Übungen“ nach dem 11.11.2009 startet für uns am kommenden Freitag, 15.01.2010 endgültig die Fastnachtskampagne 2009 / 2010. Unser Programm steht, die letzte Probe ist erfolgt, nun fiebern wir unserer Premiere entgegen.

Das Programm für diese Fastnachtskampagne heißt „Nur die Wahrheit“ und wir werden nach einigen Jahren „flunkern“ schonungslos sein: 😉

Wir werden wissenschaftlich fundiert berichten, warum Kostheimer Männer besser küssen. Darüber hinaus stellen wir ein für alle mal klar, wer schuld ist, wenn „Mann“ mal wieder nicht findet was er sucht und warum „Mann“ wohnt und „Frau“ rödelt. Wir werden klarstellen, wo „Schiffchebootcher fahrn“ und „wo die Welt so ist, wie sie uns gefällt'“ und last not least: wir werden tanzen! Denn auch wir wollen „wie eine echte Boygroup“ endlich beweisen, dass auch wir „beim Singen tanzen können“.

Jetzt wünschen wir uns nur noch Eines: Dass das Publikum mindestens so viel Spaß hat wie wir.

Nur die Wahrheit!

Wir sehen uns und werden hier über den ein oder anderen Auftritt berichten. Die Kampagne hat begonnen!